Generalvollmacht in Kurzform

Unterschied zwischen einer Vorsorgevollmacht und einer Generalvollmacht:

 

Bei der Vorsorgevollmacht handelt es sich um eine umfassende Vollmacht für alle vermögensrechtlichen Angelegenheiten (z.B. Kapitalvermögen, Immobilienvermögen usw.) und nichtvermögensrechtlichen Angelegenheiten (z.B. Aufenthaltsbestimmungsrecht usw.).

 

Mit einer Generalvollmacht können Sie lediglich alle vermögensrechtlichen Angelegenheiten (z.B. Kapitalvermögen, Immobilienvermögen usw.) regeln.

Nichtvermögensrechtliche Angelegenheiten (z.B. Aufenthaltsbestimmungsrecht usw.) können Sie mit einer Generalvollmacht nicht regeln.

 

Achtung:

Eine formlose, privatschriftliche Vollmacht ist bezüglich Verfügungen über Immobilien formell rechtlich nicht ausreichend.